SwinGolf Anleitung

Welche Schlägerlänge brauche ich?

Der Schläger sollte neben dem Körper stehend bis etwa zur Hüfte gehen.

Wie ist die richtige Schlägerhaltung?

Der Schlägergriff (oberes Ende) liegt locker in der linken Hand.
Die rechte Hand (beim Rechtshänder die Führhand) fast direkt darunter den Schläger. Dabei kann der Zeigefinger der linken Hand zusätzlich zwischen dem kleinen Finger und dem Ringfinger der rechten Hand zufassen (fester Griff).

Wie ist meine richtige Stellung zum Ball?

Beide Füße stehen etwa schulterbreit und parallel fest auf dem Boden und Bilden somit dem Ball davor ein (gleichschenkliges) Dreieck.
Mit der linken Hand gefasst lege ich aufrecht stehenden den Schlägerkopf rechts neben dem Ball ab. Der linke Arm ist gestreckt, dabei den Abstand anpassen.
Dann greift die rechte Hand darunter fest zu – dabei beugt sich der Oberkörper leicht vor.
Zum Schluss gehe ich leicht in die Knie und bleibe fest in dieser Haltung.

Was habe ich beim Abschlag zu beachten?

  • fester Stand auf beiden Füßen.
  • fester Griff – Handgelenke dürfen (auch beim Schlag) nicht abknicken.
  • den Schwung von rechts oben mit langen Armen vor dem Körper durch nach links oben ausführen.
  • dabei dreht die rechte Hüfte nach vor – beim kräftigen Schwung dreht der rechte Fuß auf dem Fußballen mit – der linke Fuß bleibt fest stehen.
  • den Blick immer auf den liegenden Ball – nicht dem fliegenden Ball nachschauen. Wer das freie Tee nach dem Schlag noch sieht, hat es richtig gemacht.
  • Übungsschwünge sind auf dem Abschlagplatz nicht erlaubt.